Beiträge aus 2011

2011-12-24 Jahresrückblick 2011

Liebe Mitglieder der himalaya friends,

2011 war ein bewegtes Jahr und mit Ihrer Hilfe haben wir es geschafft, nicht nur unsere Kinderheime weiterhin gut zu fuehren, sondern auch mit dem Bau der neuen Kinderheimanlage zu beginnen.
Im Namen der uns anvertrauten Kinder moechte ich Dank aussprechen fuer alle Aktivitaeten, insbesondere fuer die wiederholte Auflage des Himalaya-Kalenders, dessen Verkaufserloes den Kindern zugute kommt.
Wir wuenschen eine Frohe Weihnacht
und ein weiterhin erfolgreiches Neues Jahr 2012,

Olga Lasota
und die CFO-Mitarbeiter in Kathmandu, Nepal

  • Weihnachtsbild2011

2011-11-21 Neuigkeiten vom Bauprojekt

  • November 2011 001
  • November 2011 002
  • November 2011 003
  • November 2011 004
  • November 2011 005
  • November 2011 006
  • November 2011 007
  • November 2011 008
  • November 2011 009
  • November 2011 010
  • November 2011 011
  • November 2011 012
  • November 2011 013
  • November 2011 014
  • November 2011 015
  • November 2011 016
  • November 2011 017
  • November 2011 018
  • November 2011 019
  • November 2011 020
  • November 2011 021
  • November 2011 022
  • November 2011 023
  • November 2011 024
  • November 2011 025
  • November 2011 026
  • November 2011 027
  • November 2011 028
  • November 2011 029
  • November 2011 030

2011-11-10 Brief November 2011

Liebe CFO-Freunde und Unterstuetzer des Kinderheim-Bauprojektes,

Ich melde mich mit einer kurzen Zusammenfassung, die dieses Mal besonders erfreulich ausfaellt, denn CFO-Adoptiveltern Frau Pachner/Herr Jantschik, die mit Ihrer Spendenaktivitaet ausgesprochen viel zum Bau der Kinderhaeuser beigtragen haben, sind derzeit in Nepal zu Besuch und eine Besichtigung der Anlage hat gerade bei schoenstem Herbstwetter stattgefunden.

Die Dashain- und Tiharfeiertage liegen nun hinter uns und mit dem Bau wird es jetzt wieder ungestoert vorangehen. Das vierte Haus ist ueberdacht und Haus Nr. 5 erhaelt naechste Woche sein Dach. Mit dem Bau des Study Centers, welches in einer nepalesischen Kinderheimanlage eine wichtige Funktion hat, wird jetzt ebenfalls begonnen.

Eine grosse Herausforderung stellt das Fundraising fuer den Innenausbau der Kinderhaeuser dar und diesem Punkt gilt jetzt unsere ganze Aufmerksamkeit.

Ich freue mich auf den naechsten Bericht und mit herzlichen Gruessen aus Nepal verbleiben wir,

Olga Lasota und das CFO-Team
Children`s Future Organization

  • November 2011 001
  • November 2011 002
  • November 2011 003
  • November 2011 004
  • November 2011 005
  • November 2011 006
  • November 2011 007

2011-07-13 Hausbau

Liebe CFO-Freunde,

 es ist wieder soweit und ich versende ein kurzes Update von unserem Kinderheimbau.

Wir sind hier mitten im Monsun, doch der Hoehepunkt der Regenzeit duerfte nun ueberschrittten sein. Da beim stroemenden Regen nicht gearbeitet werden kann, waren die Baufortschritte in den letzten sechs Wochen geringer als vorher. 

Trotzdem wurde taeglich am Bau gearbeitet und das erste Kinderhaus ist seit Ende Juni ueberdacht, Haus Nr. 2 bekommt gerade sein Flachdach, wie auf den Bildern von vorgestern zu sehen ist, und beim 3.Kinderhaus sollte es damit in etwa zwei Wochen soweit sein. Beim Haus Nr.4 wurde mit dem Hochziehen der Waende begonnen. Beeindruckend war zuletzt der hohe Wasserstand der Fluesse in und um Dhading.
Die sonst schmale Furt, die den Ort Dhading Besi und das CFO-Grundstueck trennt, war an manchen Tagen zu einem grossen Fluss angeschwollen, sodass der Baumaterialientransport vom Ort zur Baustelle von den Arbeitern auf langen Umwegen und zu Fuss bewerkstelligt werden musste ohne Zuhilfenahme eines Fahrzeuges.
Gut ausgefallen ist die Maisernte auf dem CFO-Grundstueck.
Die Maiskolben wurden in die CFO-Kinderheime Kathmandu und Patan geschickt und es ist geplant, bald mit dem Kartoffelanbau zu beginnen.

Wie immer versende ich herzliche Gruesse aus Nepal.
Wir freuen uns auf den Besuch von Roswitha Schroeter und Begleitung Ende August,

Olga Lasota 
Children`s Future Organization
Kathmandu, Nepal

  • Hausbau 001
  • Hausbau 002
  • Hausbau 003
  • Hausbau 004
  • Hausbau 005
  • Hausbau 006
  • Hausbau 007
  • Hausbau 008
  • Hausbau 009
  • Hausbau 010
  • Hausbau 011
  • Hausbau 012
  • Hausbau 013
  • Hausbau 014
  • Hausbau 015
  • Hausbau 016
  • Hausbau 017

2011-04-20 Hausbau

Liebe CFO-Freunde,

Wieder ist es soweit und ein kurzes Update ueber den Kinderheimbau ist faellig.

Haus Nummer 1 ist nun bald ueberdacht und die Arbeiten dazu laufen auf vollen Touren in der dafuer typischen Bauweise. Zunaechst wird ein provisorisches Bretterdach verlegt und ein Netz-Fundament mit Eisenstreben angefertigt. Das Bretterdach wird typischerweise mit Bambuspfeilern gestuetzt. Nach Dachzementierung werden Bambusstuetzen und Bretter entfernt.

Der Monsun hat hier vor etwa zwei Wochen eingesetzt, am Bau wird trotzdem in den vielen Regenpausen weitergearbeitet. Die Bauarbeiter leben jetzt in einer an das alte Haeuschen angebauten Unterkunft, denn das Uebernachten in Zelten war nicht mehr moeglich.

Trotz allem herrscht gute Stimmung am Bau und die Fundamente der Haeuser 4 und 5 sind fertiggestellt. 
Wie immer versende ich herzliche Gruesse aus Nepal und verbleibe mit Dank fuer all Ihre Hilfe und Unterstuetzung,

Olga Lasota 

Children`s Future Organization 
Kathmandu, Nepal

  • Hausbau 001
  • Hausbau 002
  • Hausbau 003
  • Hausbau 004
  • Hausbau 005
  • Hausbau 006
  • Hausbau 007
  • Hausbau 008
  • Hausbau 009
  • Hausbau 010
  • Hausbau 011
  • Hausbau 012
  • Hausbau 013
  • Hausbau 014

2011-03-07 Baubeginn

März 2011 - jetzt geht es mit dem Bau der Häuser im CFO Kinderdorf so richtig los:
Mit dem Bau der ersten Häuser wurde nun begonnen.
Im ersten Bauabschnitt werden 6 Kinderhäuser, 2 Wachhäuschen und ein Gemeinschaftshaus gebaut.
Desweitern muss in die Infrastruktur investiert werden:  eine Zufahrtsstrasse, die Wasserversorgung und der elektrische Anschluss.

Hier ein aktueller Bericht über den Besuch des CFO Bauprojekts der "himalya-friends" Ende April 2011

  • Grundsteinlegungszeremonie
  • Innenansicht während der Bauphase